Große Demo auf der B96a – am 18. Oktober – mit fLottem Lastenrad-Probefahren!

Mehr Platz für Fahrräder

Demoroute am 18.10.20 – cc-by-sa-4.0, adfc-tk.de

Am Sonntag, dem 18. Oktober 2020 um 12.30 Uhr treffen sich alle Fahrradfreunde zu einer großen Demo auf der B96a. Jeweils eine Stunde davor und danach wird es die Möglichkeit geben, verschiedene Lastenräder der fLotte Berlin vor Ort Probe zu fahren.

Update: Fotos und Berichte findet ihr hier!

Auch deine Teilnahme ist wichtig.

„Große Demo auf der B96a – am 18. Oktober – mit fLottem Lastenrad-Probefahren!“ weiterlesen

Veranstaltungen im Oktober 2020 in Treptow-Köpenick, Berlin und Online.

Demozug auf der B96A – cc-by-sa-4.0; Stg-TK des adfc-berlin

Diese Terminsammlung wird bei Bedarf im Laufe des Monats aktualisiert, später nochmal reinschauen lohnt sich also! Sie versteht sich zugleich als offenes Angebot, welches von der Mitarbeit vieler lebt. Wenn hier eine Veranstaltung fehlt, schickt uns gerne eine Mail: redaktion@adfc-tk.de

„Veranstaltungen im Oktober 2020 in Treptow-Köpenick, Berlin und Online.“ weiterlesen

Radschnellweg Y-Trasse: Erste Machbarkeitsstudien zu drei Radschnellwegen in Berlin liegen vor.

Bald auch in Treptow-Köpenick? eRadschnellweg Göttingen: Ein Radschnellweg mit bis zu 4 m Breite für Pedelecs und attraktiven Alltagsradverkehr. Hier: Route an der Robert-Koch-Straße mit blauer Randmarkierung und taktiler Trennlinie zum Fußgängerbereich. Es handelt sich um einen Zweirichtungsradweg. Dirk Schmidt, CC BY-SA 3.0

Nun ist es amtlich: Die Y-Trasse ist machbar und wirtschaftlich. So hat es die InfraVelo in einer ihrer ersten drei veröffentlichten Machbarkeitsstudien zu den Radschnellwegen in Berlin festgestellt.

„Radschnellweg Y-Trasse: Erste Machbarkeitsstudien zu drei Radschnellwegen in Berlin liegen vor.“ weiterlesen

Impressionen von der Mobilitätswoche in TK: Demo mit den Grünen am Sonntag, 20.9.2020

Tramschienen, des Radfahrers bester Freund: Gerade hier braucht es „Bessere Radwege für Treptow-Köpenick“ und „Mehr Platz fürs Rad“! – cc-by-sa-4.0; Stg-TK des adfc-berlin

Wie angekündigt war einiges los an diesem Wochenende. Einige Impressionen findet ihr hier.

„Impressionen von der Mobilitätswoche in TK: Demo mit den Grünen am Sonntag, 20.9.2020“ weiterlesen

18.-20.9.: Parking Day am Freitag, Kreisfahrt am Samstag, Fahrraddemo TK am Sonntag – und Kidical Mass im Rahmen der Mobilitätswoche!

Gemeinsame Demo mit den Grünen TK 2019 – cc-by-sa-4.0; Stg-TK des adfc-berlin

In den nächsten Tagen ist einiges los in TK: Am Freitag zeigen wir gemeinsam mit anderen Initiativen ab 14 Uhr in Baumschulenweg, was alles auf den hochsubventionierten Parkflächen des Bezirkes möglich ist. Jeder ist eingeladen, sich hier oder anderswo in Berlin an diesem Experiment zu beteiligen! Alle Infos gibt es auf den Seiten des Bürgervereins Baumschulenweg.

„18.-20.9.: Parking Day am Freitag, Kreisfahrt am Samstag, Fahrraddemo TK am Sonntag – und Kidical Mass im Rahmen der Mobilitätswoche!“ weiterlesen

Tourbericht Wandelwoche: Essenslieferdienste und Kurierkollektive in Berlin am 14.9.2020

Smart eG, zu der auch das Kurierkollektiv Kolyma2 gehört – cc-by-sa-4.0; Stg-TK des adfc-berlin

Fahrradkuriere liefern so ziemlich alles, was auf ein (Lasten-) Fahrrad passt – und darüber hinaus. Im Rahmen der Wandelwoche 2020 führten uns die kollektiv und genossenschaftlich organisierten Essenskuriere von Kolyma2 mal auf Deutsch, mal auf Englisch zu verschiedenen Stationen zwischen Treptow, Neukölln und Kreuzberg. Von kollektiv organisierten Supermärkten über urbane Gärten bis hin zu zero-waste-Ansätzen bei Essenslieferdiensten und einer Genossenschaft der Selbstständigen war alles dabei.

„Tourbericht Wandelwoche: Essenslieferdienste und Kurierkollektive in Berlin am 14.9.2020“ weiterlesen

Geht doch… 2: Verbreiterung Gemeinsamer Geh- und Radweg am Müggelseedamm Richtung Hirschgarten und andere Baustellen

Angenehm, barrierefrei und sicher für Fuß- und Radverkehr – cc-by-sa-4.0; Stg-TK des adfc-berlin

Bereits 2018 haben wir sie gefordert, im Juli wurde sie offiziell angekündigt und nun ist es vollbracht: Die Radwegverbreiterung Müggelseedamm von Charlotte-E.-Pauly-Straße Richtung Fürstenwalder Damm ist abgeschlossen und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vorher ein deutlich untermaßiger Geh- und Radweg mit viel Konfliktpotential auch zwischen Fuß- und Radverkehr und der regelmäßigen Notwendigkeit, die Fahrbahn zu verlassen um Zusammenstöße zu vermeiden. Jetzt ein naturnaher Weg mit Erholungswert für Alle.

„Geht doch… 2: Verbreiterung Gemeinsamer Geh- und Radweg am Müggelseedamm Richtung Hirschgarten und andere Baustellen“ weiterlesen

Links und rechts 3

Links und rechts 2

Die nächste Folge der Sammlung von Netzfundstücken dreht sich vor allem um Platzverbrauch und Kosten (für die Allgemeinheit) von Fahrrad und Auto