Info-Tour zur Mobilitätswende.

Grüne Straßen in Berlin
Bild: Volksentscheid Berlin autofrei

Nach der Corona-Pause sind nun alle Treptow-Köpenicker:innen eingeladen, wieder über Verkehrsprojekte mitzudiskutieren – draußen, am Infobike, es tourt duch alle Bezirke. Ins Leben gerufen hat die Tour die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Informiert und diskutiert wird über die Berliner Mobilitätswende, den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs oder auch über Rad- und Fußwege. Am morgigen Dienstag (01.06.) stoppt die Tour auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Schöneweide. Von 9.30 bis 17.30 können Interessierte ihre Fragen loswerden (und hoffentlich auch Antworten einsammeln).

Orginalbeitrag von Simone Jakobius aus dem Tagesspiegel Leute Newsletter Treptow-Köpenick vom 31.05.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.