Der Weihnachtsmann fährt Lastenrad – virtuell

Stellt Euch vor, es ist Heiligabend. Normalerweise kommt der Weihnachtsmann vorbei und bringt die Geschenke rum. Nicht jedoch in Zeiten von Corona, oder doch? Vielleicht kann das gerade erst vor zwei Tagen fertig gewordene OpenSource basierte Santa-Spiel unsere Stimmung etwas heben.

Santa muss in Seattle viele Geschenke mit dem Lastenrad verteilen und hat nur eine begrenzte Zeit dafür zur Verfügung. Da Radfahren anstrengend ist und Santa’s Energie verbraucht, bekommt er Hunger und muss bei einem Supermarkt in der Nähe vorbeifahren. Sofern es einen Radweg oder eine Busspur gibt, kann er schneller mit dem Lastenrad fahren, halt wie im richtigen Leben. Wenn man das erste von sieben Leveln geschafft hat, kann man sich einen Lebensmittelladen auf der OpenStreetMap basierten Karte dort platzieren, wo es bisher keinen Laden gibt. Dann muss Santa nicht mehr extra zu einem weit von den Wohnungen entfernt liegenden Supermarkt fahren. Das Spiel kann man Online (dann ohne Ton) oder Offline auf Linux, Windows oder Mac spielen.

Viel Spaß beim Spielen und Frohe Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.