Infostand des Berliner Senats – per Lastenrad zur Mobilitätswende: Mi, 21.10. 10:30-15:30 Uhr auf dem Marktplatz Adlershof

Nach einer kurzfristigen Verschiebung (der Marktbesuch war ursprünglich für den 14.10.) angekündigt) kommt das Infolastenrad der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zum zweiten Mal nach Treptow-Köpenick, diesmal nach Adlershof.

Wir freuen uns natürlich über das Angebot der SenUVK. Alleiniger Wermutstropfen ist der Tageszeitraum: Vielen Leistungsträgern unserer Gesellschaft wird es am Nachmittag leider nicht möglich sein, dieses wahrzunehmen. Weitere Infos und berlinweite Termine finden sich hier.

Der gewählte Standort an der Dörpfeldstraße ist vielsagend – dort ist die Mobilitätswende bisher noch nicht angekommen, wenngleich es intensive Planungen im Rahmen des Ausbaus der Tramverbindungen gibt. Diese begleiten wir auch durch unsere Radnetzplanung der Verbände und schlagen im Besonderen eine parallele Fahrradstraße zur Dörpfeldstr. entlang der Radickestr. vor.

Um hier schnell voranzukommen, fahren auch wir mit dem Lastenrad nach Adlershof – allerdings am vorherigen Sonntag, dem 18.10. und im Rahmen unserer Demo entlang der B96A!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.