Ausgebuchte Fahrradwerkstätten: Eine kurze Notiz zum Fahrrad-Boom im Bezirk

Frage: Wenn man gerne eine Durchsicht für sein Fahrrad hätte, wann bekommt man die? Antworten einer nicht repräsentativen Auswahl an Fahrradläden:

Adlershof: 7. Juli
Spindlersfeld: Service nur noch für ausgewählte Marken
Altstadt Köpenick: 22. Juli

Wie gut die Fahrradläden und angeschlossenen Werkstätten zu tun haben, lässt sich beispielsweise hier nachlesen:

https://nationaler-radverkehrsplan.de/de/aktuell/nachrichten/fahrradverkaeufe-boomen-der-corona-krise

Da ist wohl selber schrauben angesagt. Alternativ bieten sich die Dienste einer mobilen Fahrradwerkstatt oder gleich die integration von Werkstattdienstleistungen in betriebliche Abläufe an, wie sie beispielhaft LiveCycle anbietet.

Man sieht: Radfahren ist beliebt. Und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.